Feinsteinzeug

Fliesen aus Feinsteinzeug sind die bei weitem beliebtesten Bodenfliesen. Sie zeichnen sich besonders durch ihre besonderen Eigenschaften und eine äußerst geringe Wasseraufnahme aus. So sind Fliesen aus Feinsteinzeug bestens für den Gebrauch in Bädern und Saunen aber auch im Outdoor-Bereich geeignet. Der Fliesenfachhandel hält eine breite Auswahl unterschiedlicher Varianten von Feinsteinzeug für den Endverbraucher bereit: glasiert, unglasiert oder poliert. Hier profitieren Bauherren von der Vielfältigkeit der Feinsteinzeugfliesen, da jede spezielle Art ihre ganz eigenen visuellen Eigenschaften und Vorteile aufweisen kann – zudem übersteigt die Abriebfestigkeit der Fliesen in der Regel sogar die von Granitfliesen.

Feinsteinzeug – hochwertige Fliesen für jeden Wohnstil

Nicht nur die unterschiedlichen Varianten machen Fliesen so interessant für Designer, Architekten, Raumplaner und Bauherren, sondern auch die verschiedensten Formate und Größen sowie die unterschiedlichsten Farben und Muster. So passen quadratische, rechteckige oder runde Fliesen aus Feinsteinzeug beinahe zu jeder Haus- oder Wohnungseinrichtung und lassen sich harmonisch mit weiteren eingesetzten Baumaterialien kombinieren.

Feinsteinzeug

Feinsteinzeug – glasiert, unglasiert, poliert

Feinsteinzeugfliesen begeistern durch ihre unterschiedlichen Eigenschaften und Oberflächenbeschaffenheiten. So sind beispielsweise glasierte Fliesen sehr beliebte Produkte. Sprechen Sie hier im Vorfeld mit Ihrem kompetenten Fliesenfachmann – dieser kann anhand der Beanspruchung die benötigte Güte der Glasur bestimmen, welche ausschlaggebend für die Fliesen-Abriebfestigkeit ist. Aber auch unglasiert sind Feinsteinzeugfliesen echte Hingucker. So sind beispielsweise besonders hochwertige Marmor- oder Granitimitate eine echte Alternative zum empfindlichen Naturstein.

Auch polierte Feinsteinzeugfliesen nehmen eine besondere Rolle in der Gestaltung von Wohn-, Arbeits- und Schlafräumen ein. Die zuvor gebrannte Fliese wird zusätzlich mehreren Arbeitsschritten unterzogen und so in den diversen Durchgängen hochglanzpoliert, um einen besonders edlen und hochwertigen optischen Look zu gewinnen. Der Nachteil: polierte Feinsteinzeugfliesen sind deutlich anfälliger für Kratzer und Flüssigkeiten wie Wasser, Rotwein, Fette und Öle. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, diese zu imprägnieren.

Feinsteinzeug

Feinsteinzeug – Fliesen vom Profi verlegen lassen!

Feinsteinzeugfliesen sind etwas ganz besonderes. Das bezieht sich nicht nur auf die Oberflächenbeschaffenheit, die Robustheit und die Optik, sondern auch auf das Verlegen der Fliesen. Laien werden hier keine Freude haben – so lässt sich Feinsteinzeug in der Regel nicht so einfach schneiden wie Keramikfliesen, ist zwar hart, aber auch spröde. Zudem ist gerade bei poliertem und unglasiertem Feinsteinzeug Vorsicht beim Verfugen geboten – irreparable Verschmutzungen können auftreten. Feinsteinzeug-Fliesen mit gesägten (kalibrierten) Kanten stellen höchste Anforderungen an das Können des Verarbeiters.

Sie sind auf der Suche nach hochwertigem Feinsteinzeug? Dann besuchen Sie unsere 400 Quadratmeter große Ausstellung in Düsseldorf und erleben die große Welt der Fliesen live. Gerne beraten wir Sie vor Ort. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Besuchen Sie unsere moderne Ausstellung

Besuchen Sie unsere moderne Ausstellung

Hier erfahren Sie mehr!

... oder suchen Sie einen professionellen Fliesenleger?

Mehr Informationen hier!